Trio_2@pernille_sandberg_high.jpg
15.10.22 / 20:15h
Ayumi Tanaka Trio
Präsentation der ECM CD
Subaqueous Silence

contemporary new jazz
Ayumi Tanaka piano
Christian Meaas Svendsen bass
Per Oddvar Johansen drums

Das Debüt des Ayumi Tanaka Trios bei ECM, Subaqueous Silence, ist ein auffallend originelles Statement.

Tanaka traf den eigenwilligen Schlagzeuger Per Oddvar Johansen und den markanten Bassisten Christian Meaas Svendsen, kurz nachdem sie vor einem Jahrzehnt aus Japan nach Oslo gekommen war. Seitdem haben sie eine einzigartige Beziehung zueinander aufgebaut und ihre musikalische Sprache fast mehr zu einem Kammerensemble weiterentwickelt, als zu einem Jazz-Klaviertrio: "Wir teilen einen gemeinsamen Energiefluss, sogar in der Stille".

Das tiefe Interesse an der Arbeit norwegischer Improvisatoren war der Grund für Tanakas Umzug nach Europa, aber sie spricht auch von einem wachsenden Bewusstsein für ihre eigenen kulturellen Wurzeln, insbesondere die klassische japanische Musik. Das Trio vermittelt eine ganz eigene musikalische Atmosphäre, mit ihrer Intensität, ihrem Sinn für Mysterium, Poesie und dramatischer Spannung. Kein anderes zeitgenössisches Klaviertrio klingt so wie dieses.