BRAZILIAN EXPERIENCE 2KM klein.jpg
18.10.08 / 20:15h
Florian Poser's Brazilian Experience
Latin Jazz
FLORIAN POSER vibes
GUSTAVO BERGALLI trumpet
KLAUS MUELLER piano
ITAIGUARAe-bass
PORTINHO drums



BRAZILIAN EXPERIENCE ist das international besetzte Brazilian-Jazz-Projekt des Vibraphonisten Florian Poser. In dieser Gruppe hat er einige der besten Musiker der New Yorker Brazilian-Jazz-Szene um sich versammelt. Deshalb sind feurige Latin-Jazz-Konzerte der Spitzenklasse mit diesem Ensemble garantiert!

Aufsehen erregte Florian Poser mit BRAZILIAN EXPERIENCE schon durch die Veröffentlichung der CD »QUESTIONS & ANSWERS« [Acoustic Music Records] und zwei sehr erfolgreiche Deutschland-Tourneen. CD und Tourneen führten zu begeisterten Reaktionen, sowohl beim Publikum, als auch bei der Fachpresse.

Auch auf der aktuellen Tournee wird Florian Poser's BRAZILIAN EXPERIENCE die Clubs wieder zum Kochen bringen, denn in dieser Formation ist die derzeitige Creme der New Yorker Brazilian-Jazz-Szene versammelt:

PORTINHO - drums [Brazil]
gilt als der unumstrittene Master des Brazilian-Jazz-Drummmings. Er stammt aus Brasilien, übersiedelte aber schon vor vielen Jahren nach New York City, wo sein Stil inzwischen praktisch jeden Trommler, der sich mit brasilianischer Musik und Rhythmik auseinandergesetzt hat, beeinflusste. Er hat, um nur einige zu nennen, mit GATO BARBIERI, HARRY BELAFONTE, PAQUITO D'RIVERA, TANIA MARIA, CLAUDIO RODITI, JOÃO GILBERTO und der Gesangslegende des Bossa Nova ASTRUD GILBERTO gespielt und aufgenommen.
Link to more infos about PORTINHO

GUSTAVO BERGALLI - trumpet [Argentina]
stammt aus Buenos Aires. Zu Beginn seiner Karriere etablierte er sich als eine der führenden Stimmen der jüngeren Generation in Südamerika, wobei er mit den hervorragendsten Gruppen und Solisten dieses Kontinents tourte und aufnahm. Sein Trompetenspiel war in den Gruppen von GATO BARBIERI und dem MICHEL LEGRAND ORCHESTRA zu hören, um nur einige zu nennen. 1975 wanderte er nach Stockholm (Schweden) aus, wo er sich als einer der führenden Musiker auf seinem Instrument etablierte. Er spielte mit der SWEDISH RADIO JAZZ GROUP und dem STOCKHOLM JAZZ ORCHESTRA mit Gästen wie BOB BROOKMEYER, BOB MINTZER, JOE LOVANO, PHIL WOODS, MARIA SCHNEIDER und JOHN SCOFIELD. Er tourte durch ganz Europa u.a mit KLAUS IGNATZEK, CLAUDIO RODITI und vielen anderen.

KLAUS MUELLER- piano [New York]
geboren in Darmstadt, aufgewachsen in Japan und Chile. Begann bereits im Alter von 18 Jahren seine professionelle Karriere. Lebt seit 1998 in New York - wo er mit Unterstützung des »Deutschen akademischen Austauschdienstes« (DAAD), an der »New School of Jazz and Contemporary Music« studierte. Gesuchter Sideman in der dortigen Brazilian-Jazz-Szene. Spielte u.a. zusammen mit CLAUDIO RODITI, JAY ASHBY, PAULO BRAGA, SERGIO BRANDAO, EDMUNDO CARNEIRO und TANIA MARIA (Gastauftritt). Festes Mitglied im »CADENCE«-Trio des Schlagzeugers PORTINHO. Weitere Zusammenarbeit z.B. KENNY GARRETT & New-Jersey Symphonie-Orchester, JOAN OSBORNE und St. GERMAIN. Arbeitete 2003 auch als Orchester-Arrangeur für HERBIE HANCOCK (Projekt »Gershwin's World«).

ITAIGUARA - e-bass [Brazil]
stammt aus Rio de Janeiro (Brasilien). Er studierte am Berklee College of Music (Boston) und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab. Zusätzlich erhielt er noch einen »Professional Music Achievement Award«. Im April 95 zog er nach New York City, wo er für verschiedene CD-Companies aufnahm. Ausserdem war er auf Konzerten und CDs der PAULO BRAGA BAND (als Musical-Director) und mit RANDY BRECKER, PAQUITO DE RIVERA, ROBIN EUBANKS, DAVE KIKOSKI, EMILIO SANTIAGO, ROMERO LUBAMBO, HUGO FATTORUSO u.a. zu hören. Er arbeitete an dem Lehrbuch »Inside the Brazilian Rhythm Section« (SHER MUSIC Co) mit und erhielt von der US-Regierung ein spezielles Visum für »Ausländer mit außerordentlichen Fähigkeiten«. www.itaiguara.com

FLORIAN POSER - vibes [Germany]
ist einer der renommiertesten deutschen Vibraphonisten. Durch zahllose Tourneen, CD-Aufnahmen und Rundfunkproduktionen mit seiner »Florian Poser Group« und die Zusammenarbeit mit KLAUS IGNATZEK, WOLFGANG HAFFNER, ROBERTO DiGIOIA, THOMAS STABENOW, PETER FINGER, MARTIN WIND u.a. hat er sich über die deutschen Grenzen hinaus einen Namen gemacht.