Jazz Fantasy klein.jpg
13.06.09 / 20:15h
Jazz Fantasy - feat. Gianluca Ambrosetti
Old and new dreams
Michele Giro p
Norbert Dalsass b
Roman Hintereggerdm
Gianluca Ambrosetti ss

Zu jeder Zeit waren Träume Wünsche nach etwas Besserem und Schönerem. Dieser Impuls hat die Komponisten aus jeder Zeit und Epoche über die eigenen Grenzen hinausgeführt und zeitlose Meisterwerke entstehen lassen. In die Spuren der Träume von Albinoni, Chopin, Beethoven, Rachmaninov taucht das Trio ein, versetzt die alten Träume in eine neue Zeit und verbindet sie mit ihren eigenen neuen Träumen. old and new dreams.
Gianluca Ambrosetti leitet mit seinem Sopranosaxophon die Melodielinie. Er ist nach Flavio und Franco die dritte Generation der Ambrosetti Dynastie. Sein Soprano Saxophon drückt den aktuellen Zietgeist aus, ganz durchdrungen noch vom natürlichen Melodiegespür seiner Väter.