PICT0122.jpg
24.09.10 / 20:15h
Wolfgang Vetsch's BLUEWATER REWIRED
Jazz und Funk
Wolfgang Vetschgit
Stefan Frommelt keyb
David Maederb
Mattias Zindeldr
feat. Reto Suhnersax

Die Band wurde von Wolfgang Vetsch 1996 gegründet und war schon in verschiedenen Besetzungen zu hören. Der Sound ist geprägt von der Kreativität und der Virtuosität der einzelnen Musiker. Im neuen Programm „Rewired“ werden vorwiegend eigene Kompositionen des
Bandleaders sowie einzelner Bandmitglieder gespielt. Das ergibt einen spannenden Mix unterschiedlicher Stilrichtungen... Getragen vom Jazz sind über Funk, Rock, HipHop, Fusion und Blues auch Latin und Drum'n Bass-Elemente zu hören.

Die Band besteht aus erfahrenen Musikern aus dem Profilager, die für eine solide Basis und spannende Improvisationen und Interaktionen sorgen.Ein Sound, der auch in Bauch und Beine geht...

Wolfgang Vetsch (FL) guitars
Absolvent das Musikstudium an der Fachhochschule St. Gallen, Abt. Jazz. Stilistisch bewegt er sich neben dem traditionellen und elektrischen Jazz genauso sicher im Blues, Rock, Funk, Pop und modernen Crossover-Bereichen. Ob als groovender Klangzauberer oder charismatischer Solist, Wolfgang Vetsch liebt die Vielfalt und Abwechslung in der Musik. Er spielt als Gast in verschiedenen Jazz-Formationen und ist als Komponist, Arrangeur und gefragter Tontechniker tätig.

Stefan Frommelt (FL) keyboards
Absolvierte das Jazz-Studium für Piano, Composing & Arranging an der Jazzschule Luzern sowie das Schulmusikstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Rege Tätigkeit als Sideman in diversen Jazz-, Pop/Rock-und Klassik-Ensembles in FL, CH und A, als Komponist und Arrangeur sowie als Bandleader beim Jazzzirkus.

David Maeder (CH) bass
Studium am American Institute of Music in Wien und an der Jazzschule St.Gallen. Freelance Bassist hauptsächlich im Bereich Jazz, Latin, Soul, Funk und Pop Bereich. Spielte E-Bass und/oder Kontrabass unter anderem mit Orquesta Afincando, Septeteo Tumbaito, Standards of Rumantsch, Jam Factory & Peter Herbolzheimer, Al Porcino, Hazy Osterwald, Dani Felber Big Band, Orlando Ribar, Reggie Saunders, Pius Baumgartner, Groov Factory, Quartessence.

Mattias Zindel (CH) drums
Der in Zürich wohnhafte Bündner Schlagzeuger ist Absolvent der Musikhochschule Luzern sowie des Drummers Institute in Düsseldorf. Derzeit mit verschiedenen Bands zu hören, u.a. mit dem Israelischen Sänger Oded Ben Horin und dem Science Fair Projekt,der Flamenco Formation Vida Flamenca, Generation70 und dem accoustic Trio daxx. Des weiteren ist er als Sideman in diversen Projekten und Musicals tätig.

Verstärkt durch spezial guest: Reto Suhner - Saxophonist
Der 1974 in Herisau geborene Reto Suhner absolvierte die Jazz-Berufs- ausbildung bei Carlo Schöb, Marcel Schefer und Lester Menezes. Daneben nahm er klassischen Querflötenunterricht bei Walter Meier. Hinzu kamen Workshops bei Jerry Bergonzi, Art Lande, Ed Neumeister, Tom Kirkpatrick, Bela Lakatos, Al Pacino und Julio Barreto, sowie 1999 ein New York- Aufenthalt mit Privatunterricht bei Dick Oatts, Billy Drewes, Rich Perry und Bob Mover. 1998 und 2007 erhielt Reto Suhner den Kulturförderpreis des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Er konzertierte u.a. mit dem Zürich Jazz Orchestra, Herbie Kopfs U.F.O., Adrian Frey Septet, Pius Baschnagels Influences, Martin Streule Jazz Orchestra, Swiss Jazz Orchestra, Manuel Mengis „Gruppe 6“, Markus Stockhausen, Christoph Stiefel Trio, Alpan-Projekt mit „Tritonus“ (Schweizer Volksmusik und alten Instrumenten) und Harald Haerter. Reto Suhner wirkte auch bei verschiedenen Theaterprojekten mit.