A Love Supreme DC.jpg
30.09.17 / 20:30h
A Love Supreme
A celebration of John Coltrane's masterpiece (USA/ITALY)
Emanuele Cisi (I) ts
Danny Grissett (USA) p
Massimiliano Rolff (I) b
Adam Pache (Australia)dr

Das Meisterwerk John Coltranes, A Love Supreme, ist eine der signifikantesten Aufnahmen in der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts, ein Werk voller Spiritualität und unbezähmbarer Energie. Die 1965 veröffentlichte LP „A Love Supreme“ wurde zum berühmtesten und erfolgreichsten Album des Jazzmusikers John Coltrane. Das in Form einer Suite komponierte Werk gilt bis heute als Coltranes Meisterwerk. Es will ein Loblied auf Gott sein und „stellte den vorläufigen Schlusspunkt von Johns langer Forschungsreise in die Welten der Töne und des Geistes dar.

A Love Supreme gilt auch 50 Jahre nach der Präsentation immer noch als ein grossartiges Meisterwerk von unübertroffener Intensität, Strenge, Spontaneität und als eine spannende und unerreichte Quelle mystischer Musik. Die vier Musiker nähern sich Coltranes Arbeit äusserst kompetent mit viel Geschick, Feingefühl, grossartiger Technik, verständnisvoller Interpretation und präsentieren einen speziellen musikalischen Event. Zu hören gibt es das ganze Album "A Love Supreme" plus weitere Kompositionen von Coltrane.