08.12.06 / 20:15h
Schönhaus Express
Jazz meets World Music
Sascha Schönhausss, ts, clt
Colin Vallonp
Bänz Oesterb
Norbert Pfammatterdm

Die eindrücklichen Kompositionen von Sascha Schönhaus, die seit der Gründung des Ensembles 1993 den Bandsound prägen, verinnerlichen die Sprachen von Jazz – Klezmer und orientalischer Musik und sind den vier Musikanten auf den Leib geschrieben.

Der „SCHÖNHAUS EXPRESS“ mit Colin Vallon, Bänz Oester und Norbert Pfammatter, präsentiert in einer ausgereiften Formation die Kompositionen von Sascha Schönhaus in Begegnung mit Fragmenten der Musik des Balkan, der Klezmermusik sowie John Zorn`s «Masada Projekt».

Die Berührungspunkte archaischer Traditionen und kommunikativer, improvisatorischer Entwicklungsfreude geben der Musik eine lebendige, dynamische Struktur. Tiefe Wurzeln stossen auf frechen Erforschungsdrang und spannen somit einen Bogen zwischen urtümlichen Kulturen und den Farben einer neuen musikalischen Botschaft.

Nach den CD`s «First Station» (Jetfire Records 1993) und «Oriental Village» (Brambus 1999), präsentiert der «Schönhaus Express» seine aktuelle CD «No Way out» (Jettfire RecordsNr. 526/ 2005) in der Besetzung mit Colin Vallon am Piano, Bänz Oester am Bass und Norbert Pfammatter am Schlagzeug in Zusammenarbeit mit Radio DRS 2 und Jetfire Records.